Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 532 mal aufgerufen
 Hier wirst Du geholfen!
Askop
Administrator


Beiträge: 610

30.10.2009 10:31
Wie füge ich ein Bild (Grafik) ein? Zitat · antworten

Das Einfügen und Anzeigen eigener Bilder (Fotos/Grafik) ist einfach, weil das Bild vom eigenen bzw. heimischen PC hochgeladen wird und nicht auf einem externen Server liegen muß.

Schreibt man einen neuen Beitrag oder eine Antwort, gibt es rechts unterhalb des Fensters der Texteingabe ein Feld:
Datei anhängen. Nach dem Anklicken öffnet sich ein neues Feld Durchsuchen. Nach dem Anklicken öffnet sich der Explorer, in welchem man sich zum Speicherort der gewünschten Datei (auf der eigenen Festplatte) hindurch klicken muß. Ist die Datei bzw. das Bild gefunden, klickt man auf Öffnen.
Möchte man weitere Bilder einfügen, klickt man unten auf weitere Dateie anhängen und wiederholt das Prozedere.

Wichtig ist, dass die ausgewählten Bilddateien am Ende auch in das Forum hochgeladen werden mit Klick auf "Dateien hochladen". Es erscheint ein Fortschrittsbalken für den Upload, dessen Zeitdauer abhängt von der zur Verfügung stehenden Internetverbindung und der zu übertragenen Datenmenge bzw. Größe der Bilddateien.

Nach dem Hochladen werden die Dateinamen unterhalb des Textfeldes angezeigt. Dort gibt es 2 Optionen: "Einfügen" und "Löschen".
Ignoriert man diese Optionen, werden die Bilder immer unterhalb bzw. am Ende eines Beitrages angezeigt. Mit der Option "Einfügen" dagegen lässt sich das Bild an beliebiger Stelle direkt in den Text einfügen bzw. an der Stelle des Textcursors. In einem Auswahlfenster kann man noch Bildgröße (am besten bei Auto belassen) und die Art des Textflusses auswählen bzw. anklicken: ohne/links/rechts. Fertig!

Bitte beachten: Wenn im Dateinamen eine Bildes Sonderzeichen enthalten sind, dann funktioniert das Einfügen in den Textfluss nicht. Trotzdem wir das Bild angezeigt, allerdings als Anhang unterhalb des Beitrages.

Diese Methode steht systemweit zur Verfügung, also auch beim Einfügen von Bildern in einen Kalendereintrag, in der Landkarte oder in der Bildergalerie.
Alternativ lassen sich auch Bilder/Grafiken von externen Quellen einfügen, wenn diese auf einem anderen Web-Server liegen (nicht auf dem heimischen PC!). An der gewünschten Stelle im Text (wo das Bild angezeigt werden soll) geht man folgendermaßen vor.

1. Unter "Text Optionen" auf den kleinen roten Monitor klicken.
2. Nun die URL (http: ...) vervollständigen, z.B. http://www.blablabla.de/foto.jpg

Hinweis für weniger Routinierte: die URL ist der vollständige Pfad zum Speicherort der Datei/Grafik auf einem Web-Server. Logischerweise muß die Datei auch auf dem Server vorhanden sein, eventuell muss man diese zuvor selbst dort hin bringen (uploaden).


Unabhängig von der gewählten Methode ist es ratsam, sich den Beitrag zunächst als Vorschau anzusehen und ggfs. zu korrigieren. Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, dann -> speichern bzw. abschicken/senden.

Aber bitte bitte: Ladet nicht solche riesengroße Bilder hoch! Es gibt einfache Programme, mit denen man die Bilder recht schnell und leicht verkleinern kann. Ansonsten hat man sehr lange Ladezeiten, und in manchen Ecken von Deutschland gibts kein DSL wie z.B. in Goldberg, wo Mühlenfreund Ingo Arlt wohnt. Der Ärmste quält sich noch immer mit einem 55k-Modem rum und bricht genervt ab, wenn er riesige Datenmengen laden soll. Das gilt leider noch schlimmerem Maße für Videos.

Empfehlenswerte Bildgrößen fürs Internet sind max. 1000x1000 Pixel, 256 Farben und 72 dpi. Höhere Auflösungen machen am Bildschirm wenig Sinn und führen nur zu unnötig großen Dateien. Max. 300 KiloByte sind eigentlich völlig ausreichend für eine Bilddatei.

Glück zu!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor