Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 910 mal aufgerufen
 Wer kennt ... wer weiß ...?
ultratrieur



Beiträge: 2.209

27.09.2011 21:57
Sägemühle mit WiRo ?? Zitat · Antworten

Auf der Rückseite in Sütterlin: Unsere Windmühle am Exerzierplatz

Zitat von http://www.ebay.de/itm/orig-Foto-alte-Wi...=item5d30735f2f



Flo der Liebe

RMarchiv
Co-Admin


Beiträge: 276

28.09.2011 23:28
#2 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

- auf der Rückseite des Fotos steht: Foto Fokuhl, NEUTORSTR 20
- diese Straße gibt es nur in Süddeutschland und in Emden
- dann danach "gegoogelt": Foto Fokuhl, Emden. Der Name scheint öfter dort vorzukommen.
- die Mühle ist der CONCORDIA - Sägemühle in Emden ähnlich, nur die Umgebung paßt nicht.

Genauer weiß ich es nicht, vielleicht hat ja jemand einen besseren Tipp!



Wenn man bei dem Wort Mama 4 Buchstaben austauscht, erhält man das Wort Bier!

Askop
Administrator


Beiträge: 610

28.09.2011 23:37
#3 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Zitat von RMarchiv
die Mühle ist der CONCORDIA - Sägemühle in Emden ähnlich, nur die Umgebung paßt nicht.

Warum passt das nicht? Könnte das Foto noch von vor 1945 sein? Emden ist doch auch ziemlich zerstört worden, vielleicht auch die Häuser auf dem Bild?

Wenn man die Fotos unserer Mühle von 1915 und z.B. 2005 nebeneinander legt, sieht die Mühle auf beiden recht gleich aus. Aber die Umgebung hat sich total geändert - leider.

Glück zu!

RMarchiv
Co-Admin


Beiträge: 276

29.09.2011 00:06
#4 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Beim "Kleeberg" ist die Mühle von Bäumen umgeben und bei dem "kurz-vor-dem-Krieg"-Bild was ich mal hatte war es genauso.
Die Mühle ist nach dem Krieg (2. WK) abgebrochen worden.
Sie stand am "Hinter Tief".

Quelle:
W. Kleeberg
Nieders. Mühlengesch.
S. 344-345



Wenn man bei dem Wort Mama 4 Buchstaben austauscht, erhält man das Wort Bier!

Askop
Administrator


Beiträge: 610

29.09.2011 11:23
#5 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Zitat von RMarchiv
Beim "Kleeberg" ist die Mühle von Bäumen umgeben und bei dem "kurz-vor-dem-Krieg"-Bild was ich mal hatte war es genauso.

Hmmm ... aber so viele Sägewindmühlen wird es in Emden wohl nicht gegeben haben? Was wäre, wenn das Kleebergbild genau von der anderen Seite aus fotografiert wurde, als von der Häuserseite aus?

Auch unsere Mühle kann man so fotografieren, dass im Hintergrund nur Bäume zu sehen sind. Von der anderen Seite aber würde man einige Eigenheime sehen.

Glück zu!

ultratrieur



Beiträge: 2.209

29.09.2011 12:25
#6 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Ich wusste gar nicht, dass Kleeberg je in Straupitz war.



Flo der Liebe

Askop
Administrator


Beiträge: 610

29.09.2011 13:43
#7 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Zitat von ultratrieur
Ich wusste gar nicht, dass Kleeberg je in Straupitz war.

Zuviel Zeit? Dann kannste ja mal Ansgars Anfrage zum Schälgang beantworten!

Glück zu!

RMarchiv
Co-Admin


Beiträge: 276

29.09.2011 23:12
#8 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Zitat von Askop
Hmmm ... aber so viele Sägewindmühlen wird es in Emden wohl nicht gegeben haben? Was wäre, wenn das Kleebergbild genau von der anderen Seite aus fotografiert wurde, als von der Häuserseite aus?

Du hast recht, so hatte ich die Sache noch nicht betrachtet. Wahrscheinlich ist das Bild eben nicht mit der "Schokoladenseite" im Hintergrund der Mühle aufgenommen worden. Das Bild hat auf jeden Fall einen anderen Blickwinkel, als die Bilder die mir hier vorliegen..



Wenn man bei dem Wort Mama 4 Buchstaben austauscht, erhält man das Wort Bier!

Ansgar



Beiträge: 441

30.09.2011 19:19
#9 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Zitat von Askop
Zuviel Zeit? Dann kannste ja mal Ansgars Anfrage zum Schälgang beantworten!

Das glaubst Du ja selbst nicht. Er meckert doch lieber nachher über das Resultat, anstatt im Vorfeld mal konstruktive Tips zu geben.

CU

Ansgar


Eine Mühle ohne Wasserrad ist keine Mühle.

ultratrieur



Beiträge: 2.209

01.10.2011 21:52
#10 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Nee, ich denke mir einfach "Warum schnappt der Mann sich nich nen Buch oder googlet??"

Meckern liegt mir grundsätzlich fern.



Flo der Liebe

Askop
Administrator


Beiträge: 610

01.10.2011 23:12
#11 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Zitat von ultratrieur
Nee, ich denke mir einfach "Warum schnappt der Mann sich nich nen Buch oder googlet??"

Genau! Das denke ich mir auch manchmal bei gewissen Anfragen nach unbekannten Mühlen XYZ. Ergo bräuchte es keinen Carsten Weischer mehr und auch kein Forum, lässt sich ja alles nachlesen und ergooglen.

PS.: Ich glaube nicht, dass Ansgar Hobbymüller werden möchte und sich für zig Euronen 'ne Fachbibliothek zulegt wie andere. Doch sogar Du hast anscheinend noch zu wenig Bücher ... siehe oben. Oder guckst nicht rein, z.B. Kleeberg. Das musste Carsten für Dich erledigen.

Glück zu!

ultratrieur



Beiträge: 2.209

06.10.2011 21:15
#12 RE: Sägemühle mit WiRo. Könnte in Ostfr. sein! Zitat · Antworten

Stimmt! Hast einfach mal recht!

Danke für den Hinweis...



Flo der Liebe

ultratrieur



Beiträge: 2.209

19.10.2011 21:52
#13 Noch ein Foto - gleiche Mühle, andere Seite Zitat · Antworten



Flo der Liebe

Askop
Administrator


Beiträge: 610

19.10.2011 22:45
#14 RE: Noch ein Foto - gleiche Mühle, andere Seite Zitat · Antworten

Toller Exerzierplatz!!!

Links neben der Tür am Sockel: ist das ein Mahlstein? Wenn ja, das wäre ja ein gewaltiges Trumm! Aber es handelt sich ja wohl um eine Sägemühle ... obwohl ... die "Agneta" in Ruurlo (von Fa. Vaags) hat außer dem Sägegatter ja auch einen Mahlgang.

Glück zu!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz