Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 382 mal aufgerufen
 Wassermühlen
Motormueller



Beiträge: 41

29.11.2011 11:42
Tide-Wassermühle in England Zitat · antworten

Gab es sowas auch woanders?

http://www.eafa.org.uk/catalogue/334


Interessant ist ja auch, dass der Film von SHELL hergestellt wurde...

Glück zu!

Henning

Ansgar



Beiträge: 441

29.11.2011 15:17
#2 RE: Tide-Wassermühle in England Zitat · antworten

Gab es auch in anderen Ländern, heute soll aber kaum noch was übrig sein. Bei der TIMS Tagung sagte man mir, in Portugal würden sich noch einige Reste finden.

CU

Ansgar


Eine Mühle ohne Wasserrad ist keine Mühle.

ultratrieur



Beiträge: 2.209

29.11.2011 15:50
#3 RE: Tide-Wassermühle in England Zitat · antworten

Bei mir umme Ecke in Stade steht sowas auch. Allerdings als Nachbau von 2006, da vorher abgebrannt. Technik: keine.




Die meisten Wassermühlen an den Nebenflüssen der unteren Elbe dürften mehr oder weniger Abhängig von Gezeiten gewesen sein bzw. diese aktiv genutzt haben. Im Falle von Stade hätte die Wassermenge der Schwinge, die durch natürlichen Abfluss zustande kommt nie und nimmer für den Betrieb einer solchen Mühle ausgereicht. Die Tide hat das dann entsprechend aufgepeppt.



Flo der Liebe

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor