Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 576 mal aufgerufen
 Mühlenerhaltung und -betreibung
Askop
Administrator


Beiträge: 610

23.06.2010 15:14
Produzierende Kleinmühlenbetriebe Zitat · Antworten

Hallo Gemeinschaft!

Im Urlaub und anderen Freizeitaktivitäten war ich in/an mehr als 200 Mühlen ... Mit mehr oder weniger gutem Erlebnis/Ergebnis. Nun habe ich für mich beschlossen, nicht mehr an jeder beliebigen Mühle anzuhalten, die mir irgendwie "in die Quere" kommt. Mein Ziel werden deshalb künftig vorrangig solche Mühlen sein, wo noch tatsächlich etwas passiert bzw. Richtige Müllerei ausgeübt wird und erlebbar ist.

Darum helft bitte bei einer Zusammenstellung/Übersicht, wo man solche Mühlen findet. Hauptsächlich Windmühlen, aber andere gewerbliche Kleinmühlen interessieren mich auch, sofern der Müller umgänglich ist und einen rein läßt bzw. nichts gegen eine Besichtigung und einen Schwatz hat. Folgende Angaben wären hilfreich:

Bundesland und Region
Name und Standort (Adresse) der Mühle
Name des Müllers
Art des Betriebes/der Produktion
Eventuelle Besonderheiten

Beispiel:

Niedersachsen/Ostfriesland
Windmühle Spetzerfehn in Großefehn/Ortsteil Spetzerfehn, Postweg 7
Müller: Theo Steenblock
produziert verschiedene Tierfuttermittel aus Gerste, Mais u.a.m.
Besonderheit: obwohl der Müller bereits über 80 ist, arbeitet er täglich auf der Mühle (auch Samstag bis Mittag) und freut sich über jeden Besuch.

Und ich freue mich schon mal auf jede Antwort!
Klaus

Glück zu!

Sägemüller



Beiträge: 208

24.06.2010 07:16
#2 Bad Essen: Produzierende Wassermühle Zitat · Antworten

Hallo Klaus,
in Bad Essen, im Osnabrücker Land, gibts eine Wassermühle mit einer Francisschachtturbine, die noch oft läuft. Das ist eine 10to. Durchlaufmühle, in der Mehle für Brot gemahlen wird.

Nun och mal in deinen Schema:
Niedersachsen/Osnabrücker Land
Wittlager Mühle, Bad Essen Straße Weiß ich nicht, die Mühle liegt aber direkt am Ortsausgang Richtung Minden.
Müller: Herr Schnittger
produziert Bäckermehle
Besonderheit: 4 Doppelwalzenstühle, Pneumatik, 2 Plansichter, Herforder Motor( 1 Zylinder liegend, 75Ps, 300UpM, Hubraun ca. 35Liter)

Glück zu, Jan

Gruß!
Jan (Windmühle Lechtingen)

Askop
Administrator


Beiträge: 610

24.06.2010 08:27
#3 RE: Bad Essen Zitat · Antworten

Hallo Jan,

danke für die Info. Und falls noch weitere solche interessanten Sachen dazu kommen, mache ich mal eine Liste daraus mit den noch aktiven Müllern. Ich vermute, dass eine solche Zusammenstellung auch für andere Mühlenfreaks interessant sein könnte, wenn man sich nicht nur Spaßmühlen und Mühlenleichen anschauen möchte.

Grieß & Grütze!
Klaus

Glück zu!

Askop
Administrator


Beiträge: 610

24.06.2010 09:47
#4 Dörverden: Motormühle Zitat · Antworten

Niedersachsen/Keis Verden/Aller (südlich von Bremen)
Mühle Dahnken in Dörverden, Hinter der Mühle 1
Müller: Heiko Dahnken
Motormühle, Tier(misch)futterproduktion
Besonderheit: auf dem Mühlenhof steht auch ein Galerieholländer (wird derzeit restauriert)

Klaus

Glück zu!

M. Müller



Beiträge: 25

24.06.2010 15:39
#5 Isingheim/NRW: Knochenstampfe Zitat · Antworten

Ich steuere auch mal eine bei:
NRW, Hochsauerlandkreis, Gemeinde Isingheim bei Eslohe:
Knochenstampfe, Antrieb durch Oberschlächtiges Wasserrad, Betrieb von Kreissäge und anderen landwirtschaftl. Maschinen ebenfalls möglich. Es werden einmal in der Woche Knochen gestampft, der Müller kocht sie auch noch selber ab. Sehenswerte Anlage!

Mit Grüßen aus dem Hochstift!

Markus

Askop
Administrator


Beiträge: 610

24.06.2010 16:31
#6 RE: Isingheim/NRW: Knochenstampfe Zitat · Antworten

Oha, interessant, danke! Weißt du vielleicht auch, wann genau
dieses "Einmal in der Woche" ist"? Man möchte ja nicht vor verschlossener Türe stehn.

Klaus

Glück zu!

windmueller ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2010 08:02
#7 RE: Dörverden: Motormühle Zitat · Antworten

Hallo Klaus,
ich schreibe das mal eben richtig

Niedersachsen/Keis Verden/Aller (südlich von Bremen)
Mühle Dahnken in Dörverden, An der Mühle 11, 27313 Dörverden
Müller: Heiko Dahnken
Motormühle, Herstellung von Vor- und Fertigprodukten für die Pet-Food Industrie, Grützerei, Schälerei, Aufbereitung von Ölschroten, Pelletierung von Vitaminen, Tablettenherstellung, Ölmischungen, Pferdefutterherstellung (Müslis)und noch andere Spezialitäten.
Besonderheit: auf dem Mühlenhof steht auch ein Galerieholländer (wird derzeit restauriert), Hauptmühlengebäude 1946 neu aufgebaut, die verwendeten Stahlträger stammen aus dem U-Boot Bunker Valentin aus Bremen Farge.

lg heiko

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 L1050089.JPG 
Neu Vorwerk? »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz