Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 370 mal aufgerufen
 Wer kennt ... wer weiß ...?
ultratrieur



Beiträge: 2.209

05.10.2010 11:44
Mühlenbaufirma in Drage? Zitat · Antworten

Kennt irgend jemand von Euch einen Mühlenbauer im niedersächsischen Ort Drage (Elbe) dicht bei Winsen? Erich irgendwiewas... ich hab den Nachnamen vergessen. Firmenlogo auf'm Briefbogen ist so eine Bauernschrote.



Flo der Liebe

ultratrieur



Beiträge: 2.209

06.10.2010 06:13
#2 Otolski! Zitat · Antworten

Nu hab ich's selber noch gefunden... Erwin Otolski! Guckst Du hier: http://www.otolski.de/ueberuns.htm

Nach Mühlenbau sieht das aber nicht so wirklich aus - oder soll ich da mal STAHLRUTEN anfragen???


Grüßli am Morgen


Flrian



Flo der Liebe

Onno ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2010 07:58
#3 Rügenwalder "Mühle" Zitat · Antworten

Zitat von ultratrieur
Firmenlogo auf'm Briefbogen ist so eine Bauernschrote.

Die Erfindung von Logos treibt mitunter seltsame Blüten ... wie bei dieser bekannten Wurstfabrik in Bad Zwischenahn. Wäre das Logo mit den roten Wurstflügeln nur auf deren Briefkopf, täts mich nicht sonderlich stören. Aber auf jeder Wurstpackung tuts richtig weh und bei der TV-Werbung mit Herrn Pilawa zu Rügenwalder Mühlenwürstchen krieg ich 'nen Brechreiz.

Im Grunde ist die "Rügenwalder Mühle" eine einzige Verbraucherverarsche, siehe Homepage:

Klick hier!

Scheint aber niemanden zu stören.

Siehe auch: Wikipedia

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz