Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 258 mal aufgerufen
 Kurioses und Vermischtes
Askop
Administrator


Beiträge: 610

13.11.2010 16:26
Wasserrad fürs Eigenheim Zitat · Antworten

Also falls sich mal jemand sowas ans Haus bauen möchte, vielleicht zur Ökostromerzeugung oder als molinologisches Lehrmittel für den Müllernachwuchs (Gustav und Alma in Stade?) ... hier wäre eine tolle Variante.

Der Clou: wenn das Badezimmer im 1. Stockwerk oder höher liegt, läßt sich das Wasserrad mit dem Abwasser der Badewanne betreiben. Oder aus der Regenrinne. Vielleicht sollte man aber die Wasserzuführung noch etwas ändern!?

Glück zu!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0683.JPG 
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz