Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 280 mal aufgerufen
 Mühlenerhaltung und -betreibung
de twilling



Beiträge: 175

01.12.2010 19:32
Wieder eine Mühle weniger in Meck Pomm Zitat · Antworten

Dank der Klimaerwärmung ist Norddeutschland wieder ein sicheres Schneegebiet…

Äh sollten da nicht eigentlich Palmen hier wachsen…

Aber irgendwas mit Klimaerwärmung muß es ja sein!!!

Sonst gäbe es keinen normalen Winter…

Ick binne so janz verwirrt…



Deshalb zurück zum Thema:

Leider gibt es im Meck Pomm schon wieder eine Mühle weniger. Von den wenigen noch erhaltenen!!! Verschwanden vor einiger Zeit die Reste von der Windmühle in Grünow, dann später die ganze Windmühle in Bansin, so ist gerade die Mühle in Brenz abgerissen worden.

Das war „zwar nur“ eine Motormühle, werden einige erleichtert feststellen (Siehe Datenbank). Die haben ja nicht so die Lobby und gehen meist ohne jegliche Kenntnisnahme -auch bei den Mühlenvereinen- unter. Aber auch diese Mühlen hatten eine lange Tradition und eine vielfach moderne Ausstattung die auch an vielen hiesigen Windmühlen einstmals zu finden war - aber auch das ist heute schon die seltene Ausnahme.
Die Brenzer Mühle sollte eigentlich eine Wohnung werden, statt dessen stehen heute dort nur noch die Reste des Fundamentes.

Oh ich sehe, die Zeit ist schon wieder um.

Damit einen schönen Gruß aus der Internet Pampa

Ingo

ultratrieur



Beiträge: 2.209

02.12.2010 09:58
#2 Kleiner Tipp - off topic Zitat · Antworten

Zitat
Oh ich sehe, die Zeit ist schon wieder um.



Da ich mal nicht davon ausgehe, dass Du damit das Zeitkontingent meinst, das Deine Familie Dir für's Internet zugesteht nen kleiner Tipp: schreib' doch einfach offline in ner Textverarbeitung und copy-paste (Strg-C / Strg V) Deinen Text dann online ins Forum. Das spart ganz enorm online-Zeit!!

Grüßli aus der Schneewüste Reinbek

Flrian



Flo der Liebe

Zwochau »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz