Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 266 mal aufgerufen
 Neuvorstellung - Begrüßungsrunde
Rolf



Beiträge: 15

11.12.2010 16:48
Vorstellung Rolf Zitat · Antworten

Bin Betreiber der Kriemhild-Mühle in Xanten, wir mahlen etwa 60to Mehl im Jahr zu 90% mit Windkraft, macht ...to mit Wind pro Monat.
1986 die 3-jährige Ausbildung in NL abgeschlossen, dann noch die korenmolaars-Ausbildung gemacht.
Warum überhaupt Windmühle, so´n Klapperteil? Technik ist besser verständlich als die Windoof-Registry. Unschädlich, wenn die Flügel ultraschall-geprüft sind (bei mir nicht). Schön, wenn vor lauter Müllerei die Fensterlöcher außen einen schwarzen Schimmelschatten haben ("hat das da mal gebrannt?")(Stimmt auch). Endlich darf ich mal staubig rumlaufen, und der Katze beim Mäusejagen zusehen. Die ersten Geranien sind vertrocknet und genauso rausgeflogen wie andere Mühlen-Folklore (Flaschenöffner, Nagelbilder...). Lieber Segel wie meine Jeans 1974 als alles neu.

Pläne: Stromerzeugung wie Aeolus in Bargum, Holzbackofen mit Gas, Holz und Windstromunterstützung geheizt (Trihybrid-Thermoprocessor oder so). Dieselmotor wieder anwerfen (Ruston 64PS 1926).
Mag nicht jeder. Auch unser Brot mag nicht jeder: kräftig, dunkel, mit Sauerteig. Finden auch viele Ämter nicht immer richtig gut. Aber da bin ich auch nicht immer gefügig.
Mahlen auch bei Kyrillen. www.xanten.de/muehle

Kriemhild-Mühle Xanten

Askop
Administrator


Beiträge: 610

11.12.2010 19:20
#2 RE: Vorstellung Rolf Zitat · Antworten

Zitat von Rolf
Mag nicht jeder. Auch unser Brot mag nicht jeder: kräftig, dunkel, mit Sauerteig. Finden auch viele Ämter nicht immer richtig gut. Aber da bin ich auch nicht immer gefügig.
Mahlen auch bei Kyrillen.

Das gefällt mir! Ein Mann der Praxis, selbstbewußt, vernünftig ... Sehr sympathisch ... zumindest aus meiner (Straupitzer) Sicht.

Dann also herzlich willkommen hier!

Glück zu!

nordostwind



Beiträge: 87

11.12.2010 20:24
#3 RE: Vorstellung Rolf Zitat · Antworten

Hallo Rolf.
Willkommen hier im Forum. Von einer produzierenden Windmühle zu hören ist ja immer interressant.
Du schreibst von einem Ruston Dieselmotor. Könntest Du ein Bild von ihm machen?

Schöne Grüße
Jörg

ultratrieur



Beiträge: 2.209

13.12.2010 09:16
#4 RE: Vorstellung Rolf Zitat · Antworten

Moin Rolf,

schön Dich hier zu treffen - und nen coolen Schreibstil pflegst Du da! Anklänge an die Prosa vom Berghain oder Frau Hegemann. Grobporige Bahnbullen setzen mich aus dem Zug, ich gehe drei Schritte vorwärts und stoße rückwärts an die Tür...

Viel Spaß hier - hoffentlich lesen wir noch oft was von Dir!

Gruß und GZ!

Flrian



Flo der Liebe

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz