Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 276 mal aufgerufen
 Unwetterzentrale
Sägemüller



Beiträge: 208

26.02.2010 15:17
Sturm 26. - 27.2.2010 Zitat · antworten

Achtung wegen Sturm Genaueres:http://uwz.de/uwz/

Gruß!
Jan (Windmühle Lechtingen)

Askop
Administrator


Beiträge: 610

26.02.2010 17:06
#2 RE: Sturm 26. - 27.02.2010 Zitat · antworten

Zitat von Sägemüller
Achtung wegen Sturm! Genaueres:http://uwz.de/uwz/

Danke für den Hinweis, gottlob liegt aber ganz Ostdeutschland im grünen Bereich (keine Warnstufe aktiv) und Niedersachsen im gelben ("nichts Genaues weiß man nicht"). Gefahr allenfalls im Rheinland/Niederrhein, doch die Kollegen in Xanten & Co. werden ihre Mühlen gewiß gut behüten.

MfG aus der sturmfreien Zone

Glück zu!

Sägemüller



Beiträge: 208

26.02.2010 17:12
#3 RE: Sturm 26. - 27.02.2010 Zitat · antworten

Tja Klaus da gibts nor ein Problen: Wir leben in der der Westwindzone! Das heist, das das Wetter, das gerade im Westen ist auch irgendwann (bei dir ein paar Stunden später)im Osten ankommt. So einfach ist das und die Wassermüller reiben sich die Hände bei dem Regen der da mitkommt.

Glück zu, Jan

Gruß!
Jan (Windmühle Lechtingen)

Askop
Administrator


Beiträge: 610

26.02.2010 17:39
#4 RE: Sturm 26.2-27.22010 Zitat · antworten

Zitat von Sägemüller
Wir leben in der der Westwindzone! Das heist, das das Wetter, das gerade im Westen ist auch irgendwann (bei dir ein paar Stunden später)im Osten ankommt. So einfach ist das ...

Nun ja ... gaaaanz soooo einfach ist es nun wohl doch nicht!? Im Prinzip hast Du sicher Recht, aber nur im Prinzip.

Wenn man hier mal genau liest: http://uwz.de/uwz/lagebericht.html

dann sieht man, dass die Luftmassengrenze genau über Old-Germany verläuft und dieses teilt. Und weiter steht dort, dass sich das Sturmtief über der Nordsee nach Norden Richtung Skandinavien verlagert.
Ich gehe also nach wie vor davon aus, dass es uns (zumindest in Südbrandenburg) nicht trifft. Und falls doch, bin ich in 5 Minuten in unserer Windmühlenkappe, garantiert ... und wenn es nachts 2 Uhr wäre.

Etwas vage erscheint mir die Meldung für Sonntag mit einem Sturmtief aus Richtung Süden. Genaueres aber wissen selbst die Wettergötte wohl (noch) nicht.

Glück zu!

Askop
Administrator


Beiträge: 610

26.02.2010 17:58
#5 Regionalwetter Zitat · antworten

Weil wir gerade dabei sind .... ich habe mir seit Langem angewöhnt, öfters mal einen Blick auf die regionalen Berichte und Vorhersagen zu werfen, die sind oftmals genauer und waren bislang auch immer zutreffend.

Für den Berliner Raum und Umland (Brandenburg) gibt es z.B. diese klasse Webseite:

http://wind.met.fu-berlin.de/wind/main.p...10385&option=23

Außer den Aussagen zu Temperaturen und Windstärken/-richtungen gibt's noch sehr präzise Regenradare für

Radius 100 km
Radius 200 km
Deutschland

Bestimmt findet sich etwas Ähnliches auch für andere Regionen. Nützlich ist es auf jeden Fall, zumindest für Windschützen .... wie unsereiner.

Glück zu!

Sägemüller



Beiträge: 208

26.02.2010 20:22
#6 RE: Regionalwetter Zitat · antworten

Also meine Lieblingsseiten in Sachen Wetterbericht sind folgende: http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/ , http://www.proplanta.de/Agrar-Wetter/Deu...CHE=Agrarwetter
Die Erste ist ziemlich genau und auch übersichtlich, die Zweite lässt immer die Zukuntft erahnen (14 Tage). Das ist dann zwar mehr als gewagt, aber doch ganz interessant.

Mit "ganz normalen" Seiten bin ich meistens nicht zufrieden, es sei denn wir haben einen Tag im Hochsommen bei 30° und stahlendem Sonnenschein und ich weiß sowieso, dass sich nichts tut.

Schönes Wochenende und Glück zu!

Gruß!
Jan (Windmühle Lechtingen)

Askop
Administrator


Beiträge: 610

27.02.2010 08:21
#7 Sturm ausgeblieben .... Zitat · antworten

... wie ich es geahnt hatte.

Glück zu!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor