Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 824 mal aufgerufen
 Mühlenerhaltung und -betreibung
Askop
Administrator


Beiträge: 610

24.08.2011 21:20
Wassermühle Weilheim unter Teck soll abgerissen werden Zitat · Antworten

Wenn sich für die Weilheimer Mühle kein Liebhaber als Käufer findet, wird sie wohl abgerissen werden ... schade drum.

Hier eine E-Mail, die dem Forum heute zugeleitet wurde. Und unten im Anhang das Exposé als PDF.

Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich würde gerne eine Alte Mühle zum Verkauf anbieten, natürlich möchte ich damit niemanden belästigen. Ich bin Maklerin und daher ist das natürlich auch eine Kommerzielle Angelegenheit aber wie ich hoffe, schon der geringen Kaufpreis und mein hoher Aufwand verrät geht es mir natürlich in erster Linie darum diese herrlich Mühle zu erhalten! Ich möchte Sie daher um Genehmigung Ihrer seit und wenn möglich um Ihre Mithilfe bitten. Es eilt da die Besitzer trotz Denkmalschutz versuchen eine Abrissgenehmigung zu erhalten. Einige Daten zu der Mühle leg ich in den Anhang.

Übrigens in der Mühle wurde alles so belassen wie am Tag der Stilllegung 1987.
Ich war heute mit einem Herren vom Museum da er sagte, dass dies absolut selten sei!


Vielen Dank für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen
Iris Zeitler


Zeitler Immobilien
Max-Eyth-Str. 34
73230 Kirchheim unter Teck
Tel: +49 (0) 7021/ 74 74 6
Mobile: +49 (0) 173 / 9 55 54 61
Fax: +49 (0) 7021/ 48 13 85
E-Mail: kontakt@immo-zeitler.de

Glück zu!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kurrlesmühle Weilheim-Expose.pdf
De Molenaar



Beiträge: 285

25.08.2011 23:34
#2 RE: Wassermühle Weilheim unter Teck soll abgerissen werden Zitat · Antworten

Schade um die Technik die dann wohl mit zerstört wird.
Was ist das doch immer ein Jammer, warum kann das nicht gleich bei mir um die Ecke sein?

Mehltheuer



Beiträge: 699

26.08.2011 14:56
#3 RE: Wassermühle Weilheim unter Teck soll abgerissen werden Zitat · Antworten

Kann man da wenigstens noch was auschlachten wenn es soweit ist?
Habe leider nur einen Corsa, wird schwer da einen Walzenstuhl
unterzubringen

Gruß aus der Klapsmühle!
Paul



Andere haben so nutzlose Steinhaufen gebaut, die Pyramiden genannt werden, ich baue lieber Mühlen, die nützen wenigstens den Menschen.

Sägemüller



Beiträge: 208

27.08.2011 15:36
#4 RE: Wassermühle Weilheim unter Teck soll abgerissen werden Zitat · Antworten

Ach Paul, ich komm dann mitm Trecker und hol dir die Sachen ab...

Gruß!
Jan (Windmühle Lechtingen)

De Molenaar



Beiträge: 285

27.08.2011 20:39
#5 RE: Wassermühle Weilheim unter Teck soll abgerissen werden Zitat · Antworten

bringt mir bitte was mit!!!

Askop
Administrator


Beiträge: 610

27.08.2011 21:24
#6 RE: Wassermühle Weilheim unter Teck soll abgerissen werden Zitat · Antworten

Zitat von Mehltheuer
Kann man da wenigstens noch was auschlachten wenn es soweit ist?

Na ja, noch ist es ja noch nicht so weit ... und wenn, wird man mit dem Eigentümer verhandeln müssen. Oder schon jetzt mal Tuchfühlung aufnehmen mit der Maklerin (siehe untern).

Zitat von Mehltheuer
Habe leider nur einen Corsa, wird schwer da einen Walzenstuhl unterzubringen

Für solche Sachen ist Florian der richtige Mann. Der hat schon mal eine komplette Ölmühle von Hessen nach Brandenburg transportiert.

Glück zu!

Flachmüller
Mühlenpapst Axel I. (Co-Admin)


Beiträge: 533

28.08.2011 11:48
#7 RE: Wassermühle Weilheim unter Teck soll abgerissen werden Zitat · Antworten

Zitat
Für solche Sachen ist Florian der richtige Mann. Der hat schon mal eine komplette Ölmühle von Hessen nach Brandenburg transportiert.

Jau und auf der Mühle im gefühlten Maßstab 1:87 werden heute locker 30 Sorten und mehrere tausend Liter hergestelltund das Teil wird so bewacht, das Fort Knox dagegen eine öffentliche Einrichtung ist.



Mit öligen Grüßen aus Hamburgs ältester Windmühle und jüngster Speiseölmanufaktur!
Qualität seit 1318

Axel

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz