Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 424 mal aufgerufen
 Mühlen & Müller in der Kunst
Mehltheuer



Beiträge: 697

21.09.2011 20:57
Hammermühle Zitat · antworten

Einmal war mir in der Berufschule so langweilig...
...das ich ein paar Spottverse über die Futtermüller
verfasst hatte...

Die Hammermühle,
 
Der Zeiger geht auf 40 Ampere,
Dem Einkauf wird’s im Herzen schwer
Scläger links in der 39sten KW
Wicklung durch in der 40sten oh weh
 
Das Tapioka in die Vibrorinne,
Müllerei im besten Sinne
Riffelstellung was fürn Scheiß,
Ich mit meiner Mühle etwas besseres weiß
 
Wenn ich morgens  den Schalter zudrücke
Und dem Soja zu Leibe rücke
Dann weiß ich das ich Futtermüller bin,
Die Mischung im besten Sinn,
 
Und ist sie erst mal ausgebrannt,
Und ich vom Werk verbannt
Wars doch  ganz schön fein
Doch Hammermühle lass ich jetzt sein
 
Und RWE tuts jetzt kund,
Wir verkaufen Strom im Verbund
Und die Staubmühlen machen  jetzt alle zu
Hammermühle jetzt kommst du

Mehltheuer

Gruß aus der Klapsmühle!
Paul



Andere haben so nutzlose Steinhaufen gebaut, die Pyramiden genannt werden, ich baue lieber Mühlen, die nützen wenigstens den Menschen.

Askop
Administrator


Beiträge: 610

22.09.2011 08:46
#2 RE: Hammermühle Zitat · antworten

Zitat von Mehltheuer
Hammermühle jetzt kommst du


Jetzt noch 'ne Melodie dazu, dann wird's DER Kracher: "Axels Hammersong" oder auch "Riepenburger Hammersong".
Als Interpreten könnte ich mir gut vorstellen: Mike Krüger, Jürgen von der Lippe, Otto.
Oder HEINO: Haaaaaaammmmermüüüüüüüüüüüüühhhhhhhhle!
Für die Schunkelfraktion könnte man auch 'ne Version mit Roberto Blanco machen.

Glück zu!

ultratrieur



Beiträge: 2.209

22.09.2011 09:20
#3 RE: Hammermühle Zitat · antworten

Das erinnert mich an das Gedicht, das bei uns in der Firma auf'm Klo in die Wand geritzt ist:

Wer hier private Pellets presst,
und den Auslaufkasten schmutzig lässt,
dem soll - er denke dran mit Grausen -
ein Abschneider in die Matrize sausen!



Flo der Liebe

Jana



Beiträge: 288

22.09.2011 20:45
#4 RE: Hammermühle Zitat · antworten

Liebe Grüße aus dem Vogtland/Sa.

Jana

«« Mennoccio
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor