Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Nachrichten aus der Mühlenwelt
De Molenaar



Beiträge: 285

09.09.2010 21:02
Unfall in der Holtländer Windmühle Zitat · Antworten

Habe ich grade erfahren, schrecklich das soetwas passieren kann.
Wir sind wohl alle nicht gegen solche Unfälle sicher, oder denkt ihr hätte man das verhindern könnnen?

http://www.oz-online.de/?id=542&did=32279

Glück Zu

Arno

FJ ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2010 22:16
#2 RE: Unfall in der Holtländer Windmühle Zitat · Antworten

Hallo Arno,

das hört sich wirklich nicht gut an und ich denke gerade daran, dass auch in unserer Mühle ganze Schulklassen und Kindergärten bis oben in die Kappe gehen. Aber wie will man das verhindern, wenn jemand auf der Treppe strauchelt und vielleicht über seine eigenen Beine stolpert. Wir geben jedesmal noch Ermahnungen mit auf den Weg und halten alle Besucher an besonnen und langsam die Treppen in der Mühle zu erklimmen und vor allen Dingen ohne Hast und Eile wieder den Abstieg anzugehen. Aber eine 100%ige Sicherheit wird es doch nie geben. Da kann man nur hoffen das die abgeschlossenen Versicherungen diesen Fall abdecken und nicht Verantwortliche des Vereins dafür zur Kasse gebeten werden oder dass es auch nur versucht wird.

Das hört sich ja insgesamt nicht danach an, das in der Mühle etwas nicht in Ordnung war. Wenn die Treppe gehalten hat und dem Mann kein Balken auf den Kopf gefallen ist, was wollte man dann noch anders machen. Man kann ja schlecht jeden Mühlenbesucher an die Hand nehmen und persönlich durch die Mühle führen.

Aber ich möchte natürlich auch nicht, das so etwas in unserer Mühle passiert.

Das ist ja der rechte Einstieg für Sonntag, an dem wir wieder einige hundert Besucher erwarten.

Franz Josef

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz