Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
 Presseschau
ultratrieur



Beiträge: 2.209

17.02.2011 14:49
Majbølle Mølle (Seeland / DK) mit schwerem Sturmschaden Zitat · Antworten

"Folketidene" berichtet am 08.02.2011 ( http://folketidende.dk/majbolle-molle-fi...r-i-stormvejret ):

Zitat
Majbølle Mølle fik skader i stormvejret

Auf die komplette Wiedergabe des dänische Texts verzichte ich mal - wer will, kanns sich ja im Original anschauen. Anhand des Artikels und einem Eintrag auf dem niederländischen Molenprikbord ist jedoch klar, was passiert ist: die Mühle steht aus ästhetischen Gründen stets mit den Flügeln nach Osten. Wie die meisten Stürme in unserer Gegend kam auch dieser jedoch von (Süd)Westen. Das Resultat seht Ihr auf den Bildern unten ...

Der Präsident (!) der D.G.M. e.V. würde das sicher wieder als ein unabwendbares und schicksalhaftes Katastrophenereignis bezeichnen . Grüße nach Eisbergen! Schuld ist in solchen Fällen - auch in DK -wie immer niemand!




Quelle Fotos: www.folketidene.dk (Rechtsklick / Eigenschaften)

Gruß und Gz!

Flrian



Flo der Liebe

Askop
Administrator


Beiträge: 610

17.02.2011 16:31
#2 RE: Majbølle Mølle (Seeland / DK) mit schwerem Sturmschaden Zitat · Antworten

Mannomann, das sieht echt übel aus!!! Nur gut, dass die schöne Ostfriesengalerie heil geblieben ist.

Glück zu!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz