Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Presseschau
Schmiede



Beiträge: 509

17.05.2011 10:36
Was gibts in Hüven zu stehlen? Zitat · Antworten

Gruß aus der Schmiede!
Andreas
[line]
Wer nicht lesen will, der soll es sein lassen!

Schmiede



Beiträge: 509

17.05.2011 11:15
#2 RE: Was gibts in Hüven zu Futtern? Zitat · Antworten

RatHüven: Tourismus bei Hüvener Mühle weiter entfalten
Autor: Klaus Dieckmann 11. Mai 2011 18:19 Uhr
Quelle:Neue Osnabrücker Zeitung

Gruß aus der Schmiede!
Andreas
[line]
Wer nicht lesen will, der soll es sein lassen!

De Molenaar



Beiträge: 285

18.05.2011 22:36
#3 RE: Was gibts in Hüven zu stehlen? Zitat · Antworten

Zitat
Geldkassette mit dem vorgefundenen Bargeld und einen Laptop.

ultratrieur



Beiträge: 2.209

19.05.2011 09:24
#4 RE: Was gibts in Hüven zu stehlen? Zitat · Antworten

Der Schmied wollte uns mit seinem posting wahrscheinlich darauf hinweisen, dass er bereits über Bargeld verfügt und auch einen Laptopcomputer hat und er somit Einbrüche in Hüven für unnötig hält.

Vielleicht war ja der Tathergang auch so, dass der Einbruch gar nicht Ziel der Aktion war... Da kamen des Nachts ein paar Mühlenfreunde daher und... ... irgendwann war dann da ein Loch in der Wand. Dadurch sind dann vermutlich blutige Einbruchsdilettanten, die ungebeten durch die Lande reisen und ganze Mühlenvereine verunsichern in die Mühle eingedrungen...

Das Bargeld wurde vermutlich versoffen und der Comuter dazu missbraucht um in konspiartiven Internetforen zu surfen und anonym oder gar unter falschem Namen niedersächsische Mühlenaktivisten zu verunglimpfen! Also Achtung, wenn hier mal wieder ein "Moment mal bitte!" angeblich von Martin Laer verfasst auftaucht, dann war er das gar nicht selbst, sondern die gefürchteten Hüvener Mühleneinbrecher!!!



Flo der Liebe

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz