Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Mühlen- und Müllerforum "Glück zu!"

Einige Bereiche des Forums erfordern eine Mitgliedschaft (Anmeldung/Registrierung).
Neue Mitglieder stellen sich bitte im Mitgliederbereich vor.
Für den Inhalt eines Beitrags trägt der Autor die juristische Verantwortung, nicht der Forenbetreiber.



Viel Spaß!

wünscht der Mühlenverein Holländermühle e.V., Straupitz/Spreewald

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Zur Unwetterwarnung die Karte anklicken!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.838 mal aufgerufen
 Müller- und Forumtreffen
Seiten 1 | 2
Askop
Administrator


Beiträge: 610

17.03.2011 18:51
#21 RE: Sieht man sich in Traben-Trarbach? Zitat · Antworten

So, dem letzten "Mühlstein" war ja das offizielle Programm beigelegt. Und wie KH Schanz schon richtig vermutet hatte, wird es wieder "hoch herrschaftlich".

Ökumenische Weinprobe am Freitagabend, so ein Schwachfug!
Es werden ja vermutlich 'ne ganze Menge ungläubige Atheisten anreisen, besonders aus dem Osten. Ob die im Weinrausch bekehrt werden sollen?

Und wieder einmal ist bei der MVS kein TOP "Diskussion/Aussprache/Anfragen" vorgesehen. Allerdings wäre wohl aufgrund des vollgestopften Zeitplans mit unnützen "Grußworten", "Fachvortrag" und DGM-Preisverleihung eh keine Zeit dafür. Auf diese Weise werden eventuelle kritische Stimmen von vornherein zum Schweigen verurteilt. Auch 'ne Auffassung von Demokratie.
Aber mir kann's egal sein, zu der Zeit sind wir wahrscheinlich mit dem WoMo auf Weltreise.

Nichtsdestotrotz wünsche ich allen, die - aus welchen Gründen auch immer - dabei sein wollen, viel Spaß, besonders beim ökumenischen Weihwasser... äh ... Weintrinken!

Glück zu!

Ansgar



Beiträge: 441

17.03.2011 18:58
#22 RE: Sieht man sich in Traben-Trarbach? Zitat · Antworten

Dann bin ich als Atheist aus dem Westen wohl in der Minderzahl. Wenn ich die Organisatoren richtig verstanden habe, wird vor Ort wohl auch keine Zeit sein, sich den Mühlsteinfilm und das google earth Projekt anzuschauen.
Na mal sehen, was der Zufall ergibt, wenn vor Ort der Internetauftritt der DGM gezeigt wird, vielleicht kann ich mich da ja für 5 Minuten dranhängen. Ich sehe die ganze Veranstaltung eher als Wiedersehen mit alten Bekannten und interessanten Mühlen vor Ort, für Projektarbeit bleibt noch die Versammlung der Niedersachsen und die diesjährige TIMS Tagung.

CU

Ansgar


Eine Mühle ohne Wasserrad ist keine Mühle.

ultratrieur



Beiträge: 2.209

17.03.2011 20:24
#23 RE: Sieht man sich in Traben-Trarbach? Zitat · Antworten

Atheist bin ich aus voller Überzeugung - aber bin ich nun aus dem Westen oder aus dem Osten? Egal - diese D.G.M. e.V. Weihrauchveranstaltung tue ich mir seit Jahren schon nicht mehr an...

Die "ökumenische Weinprobe" stellt aber doch allen Blödsinn in den Schatten, den wir bisher hatten. Was hat das mit Mühlen zu tun? Und was hat Weinprobe mit Ökumene zu tun? Oder ist das am Ende eine verkappte Abendmahlveranstaltung ,die nur nicht so heißen darf, damit die katholischen Mühlenfreunde nicht vor der Exkommunikation Angst haben müssen???

Fragen über Fragen... "alle mal ruhig jetzt - wie lange hält eigentlich so ein Exorzismus vor?"

P.S.: Wie wär's mit ner kleinen Gegenveranstaltung: Ökumenische Selbstkasteiung bekehrter D.G.M.-Ketzer



Flo der Liebe

Ansgar



Beiträge: 441

17.03.2011 20:30
#24 RE: Sieht man sich in Traben-Trarbach? Zitat · Antworten

Zitat von ultratrieur
P.S.: Wie wär's mit ner kleinen Gegenveranstaltung: Ökumenische Selbstkasteiung bekehrter D.G.M.-Ketzer

haben wir das nicht Ende April in Hamburg?

CU

Ansgar


Eine Mühle ohne Wasserrad ist keine Mühle.

Askop
Administrator


Beiträge: 610

17.03.2011 21:59
#25 RE: Sieht man sich in Traben-Trarbach? Zitat · Antworten

Zitat von ultratrieur
Die "ökumenische Weinprobe" stellt aber doch allen Blödsinn in den Schatten, den wir bisher hatten. Was hat das mit Mühlen zu tun?

Wie kommste denn nun wieder auf diese verrückte Idee, dass das Rahmenweiterbildungsprogramm der DGM-JHV für Müller was mit Mühlen zu tun haben könnte? Wer so denkt, hat den Charakter der Veranstaltung offensichtlich nicht begriffen!

Der sinn- und mühlenfreie Blödsinn hat doch bei den Organisatoren eine lange Tradition: Segelschulschiff "Deutschland" und U-Bootbunker in Vegesack, Barre-Brauerei Lübbecke, Kommunistenhasser (Bürgermeister) in Barlt, Mühle "Anna" in Nübbel, Begrüßung und "Empfang" im Bremer Rathaus (anstatt an einer Mühle, aber man möchte und MUSS ja repräsentieren), der Dom zu Kleve, Klompenwerkstatt und Biertrinken in der Kalkarer Windmühle ...
Ich höre mal lieber auf, sonst werden's noch 4 Seiten!

Aber ich stimme Dir zu, die "ökumenische Weinprobe" toppt alles ist wohl das bislang Absurdeste!

Fotos unten: kleine Kostprobe meiner Bildersammlung von DGM-JHV.

Glück zu!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Kalkar (5).JPG  Mühlenexkursion 'Wind u. Wasser' Station 1 (Segelschulschiff 'Deutschland').JPG  Mühlenexkursion 'Wind u. Wasser' Station 3 (U-Boot-Bunker).JPG  Mühlenexkursion 'Wind u. Wasser' Station 2 (Gartenmühle).JPG  Meyenburg (Mehlboden1).JPG 
Ansgar



Beiträge: 441

17.03.2011 22:05
#26 RE: Sieht man sich in Traben-Trarbach? Zitat · Antworten

Zumindest eine der Touren scheint sehr interessant zu sein, Asbacher Hütte, gewerbliche wasserradbetriebene Edelsteinschleiferei mit über 100 Jahre alten Kohlefaserlampen. Aber die hab ich schon für die Mühlen-DVD gefilmt. Nicht weit entfernt sind noch 2 weitere Edelsteinschleifereien, in einer wollte man mich nicht filmen lassen, das ist die bekannteste in Idar Oberstein. Und dann gibt es noch eine ungenutzte Ruine, wo ich mal durch den trockenen Untergraben über das Wasserrad ins Innere geklettert bin. Relativ moderne Anlage, sah damals so aus, als wären die Arbeiter kürzlich erst rausgegangen, muß aber schon ein paar Jahre außer Betrieb sein.

CU

Ansgar


Eine Mühle ohne Wasserrad ist keine Mühle.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz